Ascophyllum Nododum

Ascophyllum Nodosum

 

5,90€ / 500g

Diese Alge aus den sauberen Küstengewässern des Nordatlantiks ist in der Lage Spurenelemente in ihren Zellen anzureichern und ist deswegen sehr reich an Eisen und Jod und führt dem Körper die für seine Funktionen wichtigen B-Vitamine zu.

Neben den Spurenelementen spielt der Jodgehalt von Ascophyllum Nodosum eine wichtige Rolle. Die Zufuhr von Jod über die Nahrung ist unverzichtbar. Bei frischen Algen und Gemüse kommt es vor, dass der Jodgehalt stark schwankt.
DHN Ascophyllum Nodosum hat einen kontrollierten Jodgehalt von 0,04 - 0,06%.

Ascophyllum Nodosum enthält außerdem eine größere Menge Alginate. Alginate sind in der Lage, die toxischen Schwermetalle - vor allem Quecksilber und Cadmium - im Darminhalt zu binden und unterstützen deren Ausscheidung. Dieses ist ein vollkommen natürlicher Vorgang.

Fütterungsempfehlung:

beim 30-kg-Hund:
2 g (knapp 1/2 Teelöffel) 3x pro Woche ins Futter oder abwechselnd mit DHN Algen u. Kräuter

Inhalt: 100 % Ascophyllum Nodosum
Proteine       5,7 %
Fett             2,6 %
Faserstoffe   7,0 %
Feuchtigkeitsgehalt 10,7 %
Asche        15,4 %